Installationen

Installationen

LICHT - UND NUN?

Über 3500 der 3700 Schmetterlingsarten Deutschlands gehören zu den NACHTFALTERN. Über die Hälfte gelten als gefährdet. 47 verschiedene Pollenarten fanden Forscher an den Nachtfaltern. Mindestens sieben von solchen, die von Bienen, Schwebfliegen und Tagfaltern kaum besucht werden. Erste Forschungen zeigen: Das Pollen-Trasport-Netzwerk der Nachtfalter ist größer und komplexer als das der Tagesbestäuber.
Die Dauerumkreisung künstlicher Lichtquellen lockt sie von den Blüten weg und hält sie so vom Fressen, der Bestäubung und von ihrer eigenen Fortpflanzung ab.
Sie führt zur tödlichen Erschöpfung oder Verbrennung, was ihre Fressfeinde magisch anzieht. 100 Milliarden Insekten sterben in einem Sommer.
Künstliches Licht manipuliert die biologische Uhr von Pflanzen und Insekten zusätzlich

Gefährliche Nacht

Fineliner, Aquarellfarbe auf Papier, auf Pinienrinde, 2021

 

AUF_AB_UM_BAU

Neuro Plastizität
Der Auf- Um- und Abbau im Mindener Preußenmuseum spielt und spielte sich nicht nur sichtbar im Gebäude ab.
Lange Phasen der Planungen und Entscheidungen gingen voraus.
Jeden Tag mussten, müssen Absprachen und Entscheidungen getroffen werden, Veränderungen, Probleme, Entwicklungen bedacht, Pläne verworfen und Unsicherheiten ausgehalten werden.
Auch Besucher sind nun herausgefordert sich auf das Museum mental neu einzulassen.

Die Grundlage mentaler Prozesse, aller Lernprozesse, Umdenkprozesse ist
die Neuroplastizität unseres Gehirns.
Synaptische Verbindungen, über die Neuronen miteinander kommunizieren, werden hergestellt, wenn Zellkontakte wertvoll erscheinen und genutzt werden. (Synaptische Plastizität)
Dabei schwächen sich Verbindungen ab, wenn sie weniger genutzt werden, oder werden gar abgebaut. Stärker genutzte Synapsen dagegen können ausgebaut und verstärkt werden.
(Zeitung: Kommunikation mit der Welt und seinen Veränderungen)
So kommt es auch hier zum Auf- Um- und Abbau. (Strukturelle Plastizität)

Die Quader mit ihrem abstrakten Neuronen Netz können und sollen sich durch ihren Umbau der Baustellensituation anpassen. (Plastizität) Dabei bietet das innen liegende Metallgerüst (Stützzellen der Neuronen) die Stabilität, in der die Veränderung stattfindet. (Museumsgebäude)

Die Metallgerüste waren selbst viele Jahre Teil eines kleinen, privaten Museums auf unserem Hof, welches dem AUF_UM_AB_BAU unterlegen war.

 

Neuro Plastizität

Metallgerüst, Zeitung, Kleister, Linoldruckfarbe, Haarspray, 2022

Schnittstellen

Klangbunte Gesellschaft

Jeder Mensch hat seine eigene Note.

Jedes Land, jede Kultur, jede Religion

ihre eigenen Klänge.

Toleranz und Demokratie,

Religionsfreiheit, Offenheit, Gerechtigkeit,

Wertschätzung und Rücksichtnahme             

können als gemeinsame Schnittstelle

das Nebeneinander von eintönigen                

Individualisten in eine                                    

lebendige, friedlich-klangbunte Gesellschaft  

des Miteinanders verwandeln,

in der dennoch jede Note

ihren eigenen Klangraum behält.

Bettina Bollmann-Koch

Klangbunte Gesellschaft

Alabaster, Steatit, Ton, Wolle, Stoff, Stricknadeln, Eirohlinge, Acrylfarbe, Äste, Streichhölzer, Foto Miniaturen auf Papier und Tisch, 2019